Tamara Griesser-Pečar

Tamara Griesser-Pečar

wurde 1947 in Ljubljana/Laibach geboren. Sie studierte in Wien Geschichte und Anglistik, wo sie auch promovierte. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: die Geschichte der österreichisch-ungarischen Monarchie und die Geschichte Sloweniens während des Zweiten Weltkrieges und der kommunistischen Herrschaft bis 1990. Das vorliegende Buch untersucht die Rolle der Slowenischen Landesregierung in Kärnten in der Zeit vom Zusammenbruch der Monarchie bis zur Volksabstimmung 1920.

Knjige avtorja/ice

Cover: Stanislav Lenič. Življenjepis iz zapora

Stanislav Lenič. Življenjepis iz zapora

Lastni življenjepis in druge spise, ki jih je poznejši škof dr. S. Lenič moral na udbovski pritisk napisati v zaporu, je avtorica s svojimi...

23,26
Stanislav Lenič. Življenjepis iz zapora
Cover: Die Stellung der Slowenischen Landesregierung zum Land Kärnten 1918-1920

Die Stellung der Slowenischen Landesregierung zum Land Kärnten 1918-1920

Die vorliegende Arbeit untersucht die Rolle der slowenischen Regierung während des Zusammenbruches der Monarchie bis zur Volksabstimmung am 10....

10,00
Die Stellung der Slowenischen Landesregierung zum Land Kärnten 1918-1920

Kontakt

Mohorjeva Hermagoras

A-9020 Celovec/Klagenfurt,
Viktringer Ring 26

Tel: +43 463 56 515 - 20,
Faks: +43 463 51 41 89,
zalozba@mohorjeva.at

e-novice

Spoštovani, s prijavo na e-novice boste na vpisani elektronski naslov prejemali vse novosti in aktualne informacije Mohorjeve založbe.