Kornelia Wallner

Kornelia Wallner

geb. 1961 in Niederwaldkirchen und in Salzburg, Schwarzach-St. Veit aufgewachsen. Die Liebe führte sie später nach Maria Saal in Kärnten, wo sie seit über 30 Jahren mit ihrem Mann und ihren 2 Kindern lebt.

Kornelia Wallner ist Berufsfotografin und betreibt in Maria Saal ein Fotostudio. Die Faszination Fotografie hat von Jugend an ihr berufliches Wirken geprägt. Fotografie bedeutet für sie Leidenschaft, Kunst, Handwerk vor allem aber Begegnung. Doch es blieb nicht nur die Begegnung mit den Fotomotiven. In der Zeit der großen Flüchtlingswelle 2015 führte das Schicksal eine siebenköpfige syrische Familie nach Maria Saal zu Kornelia Wallner und ihrer Familie. Die vielen berührenden Geschichten dieser Menschen auf der Flucht und die Erzählungen von Tochter Roze, die auf abenteuerliche Weise über die Balkanroute nach Österreich gekommen war, hatten Kornelia Wallner bewegt diese niederzuschreiben.

Diese Geschichten sind 2016 in Buchform unter dem Titel “Mein Name ist Roze, ich bin zwölf Jahre alt“, im Verlag Hermagoras erschienen.

Bücher des Autors

Cover: Mein Name ist Roze

Mein Name ist Roze

Meine Heimatstadt Aleppo liegt in Schutt und Asche. Sie haben uns bombardiert, bedroht, beraubt und vertrieben. Wir konnten nur noch fliehen und...

18,50
Mein Name ist Roze

Kontakt

Mohorjeva Hermagoras

A-9020 Celovec/Klagenfurt,
Viktringer Ring 26

Tel: +43 463 56 515 - 20,
Fax: +43 463 51 41 89,
zalozba@mohorjeva.at

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und melden Sie sich zu unserem Newsletter an, der Sie regelmäßig mit frischen Informationen aus dem Verlag versorgt.